Die Goodlife Personal GmbH ist ein Unternehmen, spezialisiert im Bereich Personaldienstleistungen im Gesundheitswesen. Unser Motto ist Qualität über Quantität. Wir sind ein familiäres Team, welches grossen Wert auf persönliche und professionelle Rekrutierung und Beratung legt. Fachfrau Gesundheit Stellen

Für die Frauenklinik eines renommierten Spitals im Raum Zürich suchen wir eine

 

Dipl. Pflegefachfrau HF / FH

Fachfrau Gesundheit Stellen

 

Dipl. Pflegefachfrau HF

Sie möchten dank Ihrer hohen Fachkompetenz und Ihrem Einfühlungsvermögen täglich Ihre Freude an der Pflege von Menschen unter Beweis stellen?

Dank Ihrem Diplom als Pflegefachfrau HF/FH, Berufserfahrung im Bereich Gynäkologie, Ihrer Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Übernahme aller Schichten, koordinieren Sie selbständig die Schnittstellen der im Pflegeprozess involvierten Bereiche und helfen in der Ausbildung der Studierenden und Lernenden mit.

Es erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem motivierten und erfahrenen Team – zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Wir verbinden Menschen mit Menschen und freuen uns auf Sie.

 

Take the next step into a Goodlife…
Weitere Stellen finden Sie hier.

 

Goodlife Personal GmbH
Personalberatung
Frau Janine Bugmann
Bahnstrasse 5
8610 Uster
+41 43 501 10 10
j.bugmann@goodlife-personal.ch

Akutpflege als Betreuungs-, Beratungs- und Begleitungsprozess

Viele der Spitäler in der Schweiz haben keine hohe Bettenanzahl. Das ermöglicht es, den Patienten und seine Lebensqualität in den Fokus zu rücken. Das Ziel der Akutpflege sollte sein, den Menschen in seiner Ganzheit zu begreifen, Wohlbefinden basiert auf dem Zusammenspiel von Körper, Seele und Geist. Die Patienten werden nicht nur immer älter, sondern leiden auch häufiger an einer oder mehreren chronischen Krankheiten, was den Spitalaufenthalt verlängert.

Damit der hohe Standard in den Kliniken der Schweiz weiterhin aufrecht erhalten bleiben kann, braucht es weiterhin gut ausgebildetes, motiviertes Arzt- und Pflege-Personal. In einem Schweizer Spital entfallen 70 % der anfallenden Kosten auf das Personal. Hier Einsparungen vorzunehmen, wäre der völlig falsche Weg. Ohne Zweifel sind die in einem Spital anfallenden Pflege-Aufgaben körperlich und auch seelisch oftmals belastend, und die Verantwortung für menschliches Leben ist eine sehr hohe. Wer sich dessen jedoch bewusst ist, kann seine persönliche Erfüllung in Spital-Jobs, wie z.B. Spital Uster-Jobs oder Spital Wetzikon-Jobs, finden. Wer in einem Krankenhaus in der Schweiz arbeitet, hat meistens die Möglichkeit, an zahlreichen Weiterbildungsmassnahmen teilzunehmen. Es besteht auch die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Karriere, bzw. eines weiterführenden Studiums.

Bildquelle: © Barabas Attila, stock.adobe.com / © VILevi, stock.adobe.com